Burnout-Syndrom - Gabriela Šivic Burnout-Syndrom - Gabriela Šivic

WIE ERKENNT MAN ES

Zu den Hauptmerkmalen gehört Unlust, Gleichgültigkeit und negativer Zugang zur Arbeit, Schwierigkeiten mit der Konzentration, Vergessen, Niedergeschlagenheit, Hilflosigkeit, das Gefühl unzureichender Anerkennung, in manchen Fällen kommt auch eine bestimmte Aggressivität vor.

Der Betroffene fühlt sich müde und erschöpft, kann Schlafprobleme haben und Appetit verlieren, erscheinen können auch Herzschwierigkeiten, Bluthochdruck, Probleme mit der Atmung und Verdauung. Was die zwischenmenschlichen Beziehungen betrifft, versucht der Betroffene Kontakte mit Menschen und Kollegen auf das Minimum einzuschränken. Sein Zugang zu Menschen ist häufig lax, zynisch, ohne jegliche Mühe zu helfen, was vor allem bei Ärzten ein erhebliches Problem darstellt. Die Arbeitsleistung ist niedrig und Probleme im Privatleben vermehren sich.